Skip to main content

Kann ich einen Kaninchenstall verkaufen?

Wer einmal Kaninchen gehalten hat, weiß, wie teuer die Anschaffung eines Kaninchenstalles sein kann. Ob es sich hierbei um einen gekauften Fertigbau handelt oder einen liebevoll gestalteten Eigenbau, spielt hierbei keine Rolle. Umso ärgerlicher ist es dann, wenn das geliebte Tier von einem geht und man nicht weiß wohin mit dem Kaninchenstall. Wir verraten Ihnen, ob die Möglichkeit besteht, einen Kaninchenstall zu verkaufen.

Ist es möglich, einen gebrauchten Kaninchenstall zu verkaufen?

Grundsätzlich ist es natürlich möglich, einen gebrauchten Kaninchenstall zu verkaufen. Bevor Sie diesen Schritt aber gehen, sollten Sie sich gut überlegen, ob Sie in Zukunft wirklich keine Kaninchen mehr halten möchten, da Sie sich sonst möglicherweise ärgern werden. Entscheiden Sie sich dennoch für einen Verkauf, gibt es einige Punkte, die Sie beachten sollten.

Kaninchenstall verkaufen – Dass muss beachtet werden

Bevor Sie Ihren Stall zum Verkauf anbieten, sollten Sie diesen gründlich reinigen und auf Beschädigungen untersuchen. Sollten nicht relevante Beschädigungen vorhanden sein, verschweigen Sie diese nicht. Sollte Ihr Kaninchen an einer Krankheit gestorben sein, ist es wichtig, den Käfig gründlich zu desinfizieren. Haben Sie diese Punkte beachtet, steht einem Verkauf nichts mehr im Weg.