Skip to main content

Kaninchenstall XXL

Die Zeit der Eingewöhnung

Ist man mit dem neuen vierbeinigen Familienmitglied auf dem kürzesten Weg gut zu Hause angekommen, kommt es gleich in den vorbereiteten Kaninchenstall XXL. Es sollte dort zunächst für einige Zeit sich selbst überlassen bleiben. Zunächst wird sich das Kaninchen wahrscheinlich erst einmal eine Ecke verkriechen, um später dann, wenn es sich völlig unbeachtet fühlt, sein neues Zuhause, nämlich den Kaninchenstall XXL, den Sie übrigens online auf amazon.de shoppen können, erkunden. Auch dann sollte man noch nicht versuchen, es wieder herauszunehmen, da es sonst gleich wieder verschreckt würde.

 


Das empfohlene Schlaf- und Schutzhäuschen sollte nicht sofort in den Kaninchenstall XXL gestellt werden. Das führt nämlich bei scheuen Tieren dazu, dass sie über längere Zeit nur dann aus ihrer Behausung kommen, wenn sie sich völlig ungestört und unbeobachtet fühlen.
Man sollte es unbedingt vermeiden, das Tier durch laute Geräusche zu erschrecken. Ein ständiges, leises Zureden, sobald man sich dem Stall nähert, ist immer günstig.
Dass sich das Tier entsprechend eingewöhnt hat, merkt man daran, dass es sich nicht mehr scheu in eine Ecke drückt, sobald man sich dem Käfig nähert, sondern sich interessiert zeigt und sich gar am Gitter aufrichtet.

kaninchenstall xxlHalbwüchsige und erst recht erwachsene Kaninchen können auch sehr große Kälte vertragen. Weit empfindlicher sind Kaninchen gegen zu hohe Temperaturen. Bei Temperaturen über 25 °C ohne nächtliche Abkühlung fühlen sich Kaninchen nicht mehr wohl. Das zeigt sich besonders an sinkender Nahrungsaufnahme und steigendem Trinkwasserbedarf. Besonders bei länger anhaltenden Schattentemperaturen über 35 °C treten ernste Probleme auf: die Atemfrequenz wird immer schneller, hechelnder. Der Eintritt eines Hitzetodes ist innerhalb weniger Stunden möglich.

Kaninchen brauchen immer frische Luft; Zugluft ist allerdings schädlich. Zu trockene Luft, wie wir sie teils gerade in der Nähe von Heizungen in der kühleren Jahreszeit in der Wohnung finden, führt zu einer Reizung der Atemwege des Kaninchens. Zu hohe Luftfeuchtigkeit ist jedoch erst recht schädlich, Kaninchen erkranken unter diesen Bedingungen besonders leicht und oft an Kaninchenschnupfen. Die optimale relative Luftfeuchtigkeit liegt zwischen circa 60 und 70 %.
Bestellen Sie jetzt online auf amazon.de einen tollen Kaninchenstall XXL.