Skip to main content

Dürfen Kinder einen Kaninchenstall aufbauen?

Die Vorfreude auf das neue Haustier ist bei den Kindern sehr groß und sie wollen an allem Teil nehmen. Einen Kaninchenstall aufbauen ist für sie sehr spannend und sie wollen gerne mithelfen. Jedoch ist dies noch etwas schwierig für die Kleinen. Dennoch sollten Sie Ihre Kinder beim Aufrichten miteinbeziehen. Sie können Ihnen sogar große Helfer beim Aufbauen sein.

Wie Kinder beim Aufbau eines Kaninchenstalls helfen können

Schlagen Sie Ihren Kindern vor, den Kaninchenstall mit Ihnen aufzubauen. Zusammen wird getüftelt, wie die Einzelteile angeordnet werden. Die Erwachsenen übernehmen die schwierigen Aufgaben, wie das Bohren und die Schrauben eindrehen. Die Kinder halten die Bretter fest, setzen das Häuschen und den Fressnapf in den Stall und hängen die Wasserflasche ans Gitter.

Kinder haben nicht nur Spaß am Aufbauen und der gemeinsamen Aktivität mit ihren Eltern. Sie lernen auch von Anfang an, sich um ihre neuen Haustiere zu sorgen. So werden sie wissen, dass die Kaninchen nicht nur zum Streicheln und Spielen sind. Sie brauchen auch ein sauberes Häuschen, frisches Wasser und ausreichend Nahrung.